Alle Infos zur Schweizer u20 Slam-Szene, zu den Events, Leuten und Publikationen. Hier findest du deine Infos.

Home

#SRFZÄMEDUREQUARANTÄNE-SLAM

Bis auf Weiteres sind auch alle Poetry-Slams abgesagt. Doch ganz darauf verzichten müssen wir dennoch nicht. SRF bietet den Kulturschaffenden eine Plattform. Auf Radio SRF 1 – in der Mundartsendung Schnabelweid – duellieren sich die Slammer*innen von zu Hause aus und das Publikum kann die Texte online benoten und somit bestimmen, wer gewinnt. Mehr dazu findest du in den News.

Schweizermeisterschaft vom Veranstaltungsverbot betroffen

Die Veranstalter*innen der Poetry Slam Schweizermeisterschaft mussten bekannt geben, dass die Meisterschaft vom 12. bis 14. März leider nicht stattfinden kann. Mehr dazu in den News.

U20 Poetry Slam Vorrunde 2 im Kaff

Am 11. Januar fand im Kaff in Frauenfeld die Vorrunde 2 des Poetry Slam Ost statt. Désirée Draxl, Jusef Selmann und Kasimir Krneta waren die drei Slamer*innen des Abends, an dem mit dem Differenzverfahren entschieden wurde, wer den Slam gewinnen sollte. Die Fotos und den Bericht findest du bei den News.

___________________________________________________

U20 Poetry Slam Vorrunde 1 im Flon

Kurz vor Weihnachten 2019 standen fünf Poetinnen auf der Bühne des Flons – die Vorrunde 1 des U20 Poetry Slam Ost ging über die Bühne. Poetinnen und Poeten unter 20 – also geboren nach 20.09.1999 – messen sich in der Ostschweiz in zwei Vorrunden im Duell der Worte um den Einzug ins Interkantonale Finale vom 21. Februar 2020. Den Bericht findest du in den News.

___________________________________________________

Doppelsieg bei den Mittelschul-Slammeisterschaften

Die vierten Mittelschul-Slammeisterschaften sind Geschichte. Zwölf Schülerinnen und Schüler der Kantonsschulen Wattwil, Wil und St.Gallen Burggraben haben sich zwei Monate lang auf das Finale im Flon vorbereitet und überzeugten mit ihren Texten. Wie der Abend verlief erfährst du in den News.

___________________________________________________

Die deutschsprachigen u20 Meisterschaften 2019 in Erfurt sind Geschichte!

Vom 3. bis 5. Oktober 2019 fanden im deutschen Erfurt die deutschsprachigen u20 Poetry Slam Meisterschaften statt. Über einen Zeitraum von 3 Tagen traten 60 Poetinnen und Poeten unter 21 Jahren aus dem gesamten deutschsprachigen Raum – egal ob Liechtenstein, Schweiz, Österreich, Deutschland oder Luxemburg – gegeneinander an.

Im Einzel & zum ersten Mal auch im Team wurden dabei Paulina Behrendt sowie das Team «Bis einer weint», bestehend aus Levin Simmet & Lina Wedemeyer.

Für die Schweiz starteten:
Jusef Selman, Max Kaufmann, Noah Oetterli, Caterina John, Benjamin Flur Koch und Lois Stettler. Bis ins Finale schaffte es Jeremy Chavez!

Einen „kurzen“ Bericht dazu findet ihr hier.

Infos unter www.slamu2019.de – oder auch auf Instagram und Facebook.


Im Moment gibt es keine anstehenden Veranstaltungen. Schau in der nächsten Saison vorbei oder probier dich an den regulären Slams auf www.poetryslam.ch