u20 Slam OST – Interkantonales Finale

Viele junge Poetinnen und Poeten unter 20 Jahren haben sich in zwei Vorrunden – in St.Gallen und Frauenfeld – im Duell der Worte den Einzug ins Interkantonale Finale gesichert. Ausserdem fanden dieses Jahr zusätzlich (jeweils im 2-Jahres-Rhythmus) die Mittelschul-Meisterschaften an Ostschweizer Kantonsschulen statt, an denen sich Gymnasiast*innen untereinander literarisch duelliert haben. Aus diesen Vorausscheidungen für das Finale qualifiziert haben sich: Alisa Knopp Carlotta Thrier Diana Spengler Hannah Kohlmeier Jusef Selman Kasimir Krneta Madleina Lerch Mailin Cavegn Marc Steinemann Nadine Studer Feature: Damian Meister (Berner Meister 2020) Diese Zehn kämpfen im Finale am 21. Februar nun um den Titel «u20 Champion*esse…

u20 Slam OST – Vorrunde #2 (Thurgau)

An alle Freund*innen, die das 20. Lebensjahr noch vor sich haben: Die u20 Saison in der Ostschweiz nimmt Fahrt auch. Poetinnen und Poeten unter 20 – also geboren nach 20.09.2000 – messen sich in der Ostschweiz in zwei Vorrunden (in St.Gallen und Frauenfeld)  im Duell der Worte um den Einzug ins Interkantonale Finale vom 21. Februar 2020. Die besten aus den Vorrunden kämpfen im Finale um den Titel «u20 Champion*esse OST». Und damit nicht genug, zusammen mit dem Titel reist man auch als Vertretung der Ostschweiz an die Schweizer Meisterschaften in Basel (12. bis 14. MRZ 2020) und die deutschsprachigen…

u20 Slam OST – Vorrunde #1 (St.Gallen)

An alle Freund*innen, die das 20. Lebensjahr noch vor sich haben: Die u20 Saison in der Ostschweiz nimmt Fahrt auch. Poetinnen und Poeten unter 20 – also geboren nach 20.09.2000 – messen sich in der Ostschweiz in zwei Vorrunden (in St.Gallen und Frauenfeld)  im Duell der Worte um den Einzug ins Interkantonale Finale vom 21. Februar 2020. Die besten aus den Vorrunden kämpfen im Finale um den Titel «u20 Champion*esse OST». Und damit nicht genug, zusammen mit dem Titel reist man auch als Vertretung der Ostschweiz an die Schweizer Meisterschaften in Basel (12. bis 14. MRZ 2020) und die deutschsprachigen…

Grosses Finale, u20 Poetry Slam Ost

Ob Rap, Gedichte oder Geschichten, alles passt auf eine Slambühne. Das Publikum bestimmt den Sieger/die Siegerin des Abends; bester Text und bester Vortrag. Die Besten der St.Galler und Thurgauer Vorrunde haben sich für das Grande Finale qualifizert und treten nun um den Titel «u20 Champion*esse Ost» an. Der/die Gewinner*in nimmt an den Schweizer Meisterschaften in Luzern und den internationalen u20 Slam-Meisterschaften 2019 in Erfurt (D) teil. Mit dabei sind: Basil Frei Corinne Bischof Flurina Wiedemann Jusef Selmann Ladina Zaugg Lois Stettler Max Kaufmann Mia Ackermann Vanessa Schenk Eintritt: CHF 10.-

St.Galler Vorrunde, u20 Poetry Slam Ost

Ob Rap, Gedichte oder Geschichten, alles passt auf eine Slambühne. Das Publikum bestimmt über den Sieg; bester Text und bester Vortrag. Die Besten der St.Galler Vorrunde treten im Finale der u20 Meisterschaften Ost in St.Gallen um den Titel «u20 Champion*esse Ost» an. Der/die Gewinner*in nimmt an den Schweizer Meisterschaften im März in Luzern und den internationalen u20 Slam-Meisterschaften 2019 in Erfurt (D) im Herbst teil. Du hast Texte und Bock auf die Bühne? Dann melde dich bei Fabian unter st.gallen@u20slam.ch Eintritt: CHF 10.-

u20 Poetry Slam in Mostindien

Ob Rap, Gedichte oder Geschichten, alles passt auf eine Slambühne. Das Publikum bestimmt den Sieger/die Siegerin des Abends; bester Text und bester Vortrag. Die Besten der Thurgauer Vorrunde treten im Finale der u20 Meisterschaften Ost in St.Gallen um den Titel «u20 Champion*esse Ost» an. Der/die Gewinner*in nimmt an den Schweizer Meisterschaften in Luzern und den internationalen u20 Slam-Meisterschaften 2019 in Erfurt (D) teil. Du hast Texte und Bock auf die Bühne? Dann melde dich bei Fabian unter thurgau@u20slam.ch Und die Facebook-Veranstaltung findest du hier.

U20 SLAM APPENZELL, KANTONALES FINALE

Der Poetry Slam hat seinen Weg in die hintersten Ecken der Schweiz gefunden. Ja, sogar bis nach Appenzell. Genauer noch: Herisau. Und am 12. Dezember ist es soweit. Zum erst zweiten Mal wird das Jugendzentrum Herisau zum Schauplatz des Appenzeller u20-Finales. Viele neue Gesichter werden um den Titel des Kantonalen Champions und die Gunst des Publikums buhlen. Mit dabei sind Alexandra Köbelin, Joël Perrin, Katharina Schatton, Marius Portmann, Max Kaufmann, Miriam Schöb, Runa Wehrli und Sylvie Keller. Auf den Gewinner wartet nicht nur ein Preis, der eines Appenzeller Champions würdig ist, er darf auch an die Schweizermeisterschaften in St.Gallen (17….