Allgemein

Der Slam der Differenz

Moderiert von Sven Hirsbrunner ging im Januar die Vorrunde 2 des u20 Poetry Slam Ost im Kaff in Frauenfeld über die Bühne. Poetinnen und Poeten unter 20 messen sich in der Ostschweiz in zwei Vorrunden im Duell der Worte um den Einzug ins Interkantonale Finale vom 21. Februar 2020. Im Kaff gab es das Differenzverfahren. Jede Poetin und jeder Poet musste dem Moderator Sven Hirsbrunner ansagen, wie viele Punkte man denkt für den Vortrag zu erhalten und die Differenz aus angesagten und erhaltenen Punkten ergab dann die eingen Punktzahl. Désirée Draxl, Jusef Selmann und Kasimir Krneta waren die drei Slammer*innen des…

«Die Hoffnung ist ein heimtückisches Arschloch»

Kurz vor Weihnachten standen fünf Poetinnen auf der Bühne des Flons – die Vorrunde 1 des U20 Poetry Slam Ost ging über die Bühne. Poetinnen und Poeten unter 20 – also geboren nach 20.09.1999 – messen sich in der Ostschweiz in zwei Vorrunden im Duell der Worte um den Einzug ins Interkantonale Finale vom 21. Februar 2020. Die besten aus den Vorrunden kämpfen im Finale um den Titel «u20 Champion*esse OST». Und damit nicht genug: Zusammen mit dem Titel reist man auch als Vertretung der Ostschweiz an die Schweizer Meisterschaften in Basel, welche vom 12. bis 14 März stattfinden. Zudem…

Doppelsieg bei den Mittelschul-Slammeisterschaften

Die vierte Mittelschul-Slammeisterschaften sind Geschichte. Zwölf Schülerinnen und Schüler der Kantonsschulen Wattwil, Wil und St.Gallen Burggraben haben sich zwei Monate lang auf das Finale im Flon vorbereitet und überzeugten mit ihren Texten.  Die zwölf Teilnehmer*innen gaben alles und überzeugten das Publikum mit ihren Texten, die lustig, emotional und tiefsinnig waren. Sie thematisierten aktuelle Geschehnisse der Welt, sprachen über Erlebnisse und Gefühle, die sie bewegen oder gaben amüsante Geschichten aus ihrem Alltag preis. Die Lehrer*innen waren sichtlich stolz darauf, was die Schüler*innen auf der Bühne leisteten. Auch der Präsident des Verein «solarplexus», Richi Küttel war mitgerissen. «Wenn jemand von den Teilnehmenden im…

Ein origineller “mir fällt später noch was besseres ein” Titel – Rückblick auf den u20 Slam Erfurt

Jedes Jahr im Herbst ist es endlich wieder Zeit, dem Poetry Slam zu frönen. Dann wird im grossen Stil der Nachwuchs der Slam Poetry gefeiert. An den deutschsprachigen u20 Meisterschaften. Und 2019 fanden diese vom 3. bis 5. Oktober in Erfurt statt. Was da alles so vorgefallen ist, und welche TV-Prominenz gesichtet wurde, lest ihr im Bericht von Fabian Engeler

ST.GALLER MITTELSCHUL-SLAMMEISTERSCHAFT 2017 – EINE MEISTERSCHAFT MIT KLASSE(N)

ST.GALLER MITTELSCHUL-SLAMMEISTERSCHAFT 2017 – EINE MEISTERSCHAFT MIT KLASSE(N)

Alle zwei Jahre veranstaltet der Verein solarplexus in St.Gallen die sogenannten Mittelschul-Slammeisterschaften im Poetry Slam, wo verschiedene Schulen auf Gymnasium-Stufe gegeneinander antreten. Am Donnerstag, 16. November 2017, fand die Meisterschaft bereits das dritte Mal statt. Dieses Mal nahmen zwei Schulen teil – die Kantonsschule am Burggraben und die Kantonsschule Wattwil; sowie eine einzelne Slammerin der Kantonsschule Wil.

TSCHÜSCH ALTI, WAS FÜR E GEILI MEISCHTERSCHAFT*

*heisst so viel wie «Scheisse, Alter, was war das ’ne geile Meisterschaft» Es ist Sonntagabend, knapp 23 Uhr und hinter mir (und auch den anderen Schweizern) liegt eine rund zehnstündige Odyssey. Ich besuche gleich zuerst einmal Facebook um unzählige Meldungen zu durchforsten und neu gefundene Bekanntschaften aus Magdeburg mittels Facebook-Freundschaft zu festigen. Es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis ich alle ausfindig gemacht habe. Vor allem weil ich bei manchen nur knapp den Vornamen kenne – sofern ich mich an diesen noch erinnern kann. Sorry. Magdeburg, oh Magdeburg Vieles wurde über dich gesagt. Es wurde viel geflucht, gefürchtet, diskutiert,…

Schweizermeisterschaften 2016 – ein Rückblick

Vom 17. bis 19. März 2016 fanden in St.Gallen die Schweizermeisterschaften im Poetry Slam statt. 60 Poetinnen und Dichter massen sich in einem Wettkampf der Texte, kämpften in den Kategorien u20, Einzel und Team um den Titel und schlussendlich um die Gunst des Publikums.

Volle Bude und eine Siegerin für Zürich

Nach den spannenden Vorrunden im Kanton Zürich fieberten alle dem Finale entgegen. Am 5. Februar fand dieses nun endlich im Planet5 am Sihlquai statt. Pierre Lippuner und Laurentia Nussbaum führten als Moderation durch den Abend. Der Raum war zum Bersten voll, die Zuschauer wärmten sich gegenseitig und heitzten die Stimmung an.

1 of 2
12